Skip to Content

SCHMUCKWERK

web_DSC1270.b jpg

„Die Premiere von „schmuck:Werk“ im ehrwürdigen, idyllisch gelegenen Kloster Eberbach ist ein Pflichttermin für alle, die extravagante und designorientierte Handwerkskunst lieben.“ Ob schlicht oder schrill, minimalistisch oder opulent, edel oder exzentrisch, das Angebot der 50 sorgsam ausgewählten AusstellerInnen zeige, was die kreative Schmuckszene der Gegenwart zu bieten habe.
Korund Schmuck finden Sie im Laiendormitorium.

Ergänzt werden die nie ganz alltäglichen, doch immer tragbaren Stücke der SchmuckdesignerInnen von kreativer Kleidung und Accessoires bekannter Ausstellerinnen wie der Textildesignerin Birgit Hrouzek oder Bernd Dreßen von Artshock, der handwerkliche Schuhe präsentiert. Feine Köstlichkeiten genießen Gourmets bei der Genusswelt im „Alten Brauhaus“. Kurz, ein Besuch des Klosters an diesem Frühlingswochenende ist ein Fest für Feingeister!

27.04.2019—28.04.2019
schmuck:WERK
Kloster Eberbach
„Laiendormitorium“ und „Altes Brauhaus“
65346 Eltville (im Rheingau)
Deutschland
10-18 Uhr
Eintritt: 15 € (VVK 14 €)

https://www.omms.net/schmuckwerk/